Probleme der Investoren, die die Akademie für Privatinvestoren zu lösen hilft

Das kürzlich vom Finanzministerium der Russischen Föderation vorgeschlagene Konzept zur Regulierung von Kryptowährungen sieht vor, dass die Einwohner Kryptowährungen legal kaufen, verkaufen und verwenden können. Es wird jedoch eine strenge Regulierung vorgeschlagen: Alle Kryptowährungstransaktionen sollten über russische Banken abgewickelt (und auch dort gespeichert) werden, die Inhaber von Kryptowährungs-Wallets identifiziert und die Kunden in qualifizierte und nicht qualifizierte Investoren unterteilt werden. 

“Der Umsatz solcher Finanzanlagen wird staatlich reguliert, mit strengen Verpflichtungen für alle professionellen Teilnehmer des Marktes und einem Schwerpunkt auf dem Rechteschutz gewöhnlicher Anleger”, heißt es in der Erklärung.

Mehr dazu finden Sie in dem Artikel auf RIA Novosti.

Andrej Khovratov, Autor und Generaldirektor der Akademie für Privatinvestoren, hat wiederholt vor der Möglichkeit solcher Einschränkungen für gewöhnliche Investoren durch Staaten gewarnt. 

Aufgrund des globalen Trends, den Kryptowährungsmarkt zu regulieren, wurden für die Kunden der Akademie spezielle Programme “Profi-Investor” entwickelt.  

Das in diesen Programmen erworbene Wissen entspricht voll und ganz den heutigen Gegebenheiten und ermöglicht darüber hinaus die Zertifizierung als qualifizierter Investor in verschiedenen Kategorien (von 1,0 bis 7,0) durch autorisierte Organisationen. 

Es gibt noch keine genauen Informationen dazu, welche Beschränkungen für nicht qualifizierte Investoren eingeführt werden, doch es ist klar, dass dies geschehen wird.

Um sich bereits im Vorfeld auf diese Regelungen vorzubereiten, empfehlen wir Ihnen, ein modernes Schulungsprogramm für Privatinvestoren von der “Akademie für Privatinvestoren” zu absolvieren, um Ihre Qualifikationen zu bestätigen und im Gegenzug Zugang zu zusätzlichen Finanzinstrumenten zu erhalten.

Weitere Informationen über das Programm “Profi-Investor” finden Sie auf der Website der Akademie.